Achim, 08.09.2019, von K. Döring

Ein Fest für unsere Helfer

Lachende Gesichter, spielende Kinder und jede Menge gute Laune gab es zum ersten Sommerfest des THW Achim. Ortsbeauftragter, Christian Probst, hatte seine Helfer und deren Familien eingeladen, gemeinsam einen schönen Tag zusammen zu verbringen. Mehr als 80 Leute waren seiner Einladung gefolgt.

Eine THW-Rallye und verschiedene Themen-Cafés wurde den Besuchern geboten. Kaum hatte unser Ortsbeauftragter das Sommerfest eröffnet, liefen schon die ersten Gruppen los, um an der Challenge teilzunehmen: Einen Modell-GKW aus Papier bauen, einen Parcours mit dem THW-Bobbycar durchfahren, Sandsack-Weitwurf, eine Leonardo-Brücke in Miniaturform bauen und noch ein paar andere Herausforderungen warteten auf die Teams.

In den Themen-Cafés konnten sich die Besucher Informationen zu verschiedenen Themen holen. Die Regionalstelle war mit zwei verschiedenen Themen-Angeboten vor Ort: Sowohl das Gebiet rund um die neue Fachgruppe "N" (Notversorgung und Notinstandsetzung) und die dazugehörige StAN bewegte viele Helfer. Aber auch zum Bundesfreiwilligendienst bot die Regionalstelle Informationen und Anregungen. Christian Probst hielt außerdem Infos zu Divera, unserem Alarmierungs- und Kommunikationsprogramm, bereit.

Natürlich darf bei einem Sommerfest gutes Essen nicht fehlen. Ein reichhaltiges Kuchenbuffet machte die Auswahl, welche der süßen Köstlichkeiten man sich einverleiben wollte, extrem schwer. Abends gab es dafür ein zünftiges Spanferkel und eine ebenfalls riesige Auswahl an Broten und Salaten. Gut gesättigt, blieben viele Gäste deutlich länger als geplant.

Sogar das Wetter meinte es gut mit dem OV Achim, so dass bis tief in die Nacht hinein gefeiert werden konnte. Am Feuerkorb wurde geklönt, gefachsimpelt und viel gelacht. Die letzten Gäste verließen das Fest in den frühen Morgenstunden.

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: