Bassum / Achim, 23.06.2019, von K. Döring

Fünfmal Verstärkung für den OV Achim

Die Grundausbildungsprüfung des Regionalbereichs Verden fand diesmal im OV Bassum statt. Dazu waren fast alle Ortsverbände der Regionalstelle Verden angereist. Insgesamt 28 Helferanwärter stellten sich bei hochsommerlichen Temperaturen einer theoretischen und praktischen Prüfung.

An insgesamt sechs Stationen durften die Prüflinge vieles von dem, was sie in der Grundausbildung gelernt hatten, unter den kritischen Blicken der Prüfer nun noch einmal umsetzen. Arbeiten mit Leitern, Aufbau von Beleuchtung, Gesteins-, Holz- und Metallbearbeitung, Umgang mit Pumpen, das Verlegen von Sandsäcken und das Bewegen von Lasten, waren die Aufgaben, die die angehenden Retter zu bewältigen hatten.  Auch die fünf Prüflinge aus Achim bestanden die Prüfung. Stolz nahmen sie ihre Urkunden entgegen. 

In den nächsten Wochen werden alle ihre Fachausbildung im Ortsverband beginnen. Zunächst dürfen sie sich in den beiden Bergungsgruppen, der Fachgruppe Wassergefahren, dem ESS-Trupp und im Stab umschauen, um dann endgültig in einer unserer Einheiten ihren Dienst zu versehen.

 

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung!

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: