11.11.2009

Grundausbildungsprüfung im OV Achim

3 Frauen und 10 Männer aus insgesamt vier Ortsverbänden legten am 07.11.2009 auf dem Gelände des Technischen Hilfswerks (THW) in Achim ihre Grundausbildungsprüfung ab. Auch zwei Achimer Helfer bestanden die Prüfung.

Zweimal jährlich findet für Helferanwärter eine Grundausbildungsprüfung beim THW statt. Am Samstag, 07.11.09 kamen Prüflinge aus den Ortsverbänden Celle, Fallingbostel-Walsrode und Soltau nach Achim, um hier ihr Wissen unter Beweis zu stellen.

An sieben Stationen wurden die Fähigkeiten in den Bereichen Handhabe und Sicherung von Leitern, Umgang mit Leinen, Bewegen von Lasten, Bedienen von (Motor)Sägen und Pumpen, und das Ausleuchten von Schadensstellen geprüft. Außerdem mussten die angehenden Helfer eine theoretische Prüfung bestehen.

Für beide Helfer aus Achim hatte die Prüfung ein erfolgreiches Ende: Jan Heemsoth und Björn Begemann werden zukünftig aktiv den Ortsverband Achim bei seiner Arbeit unterstützen.

Wer ebenfalls Interesse an ehrenamtlicher Arbeit mit moderner Technik hat, sollte sich ab sofort beim Ortsverband Achim melden.

Mitmachen kann jeder, der das 17. Lebensjahr erreicht hat. Technische Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Bei einer Verpflichtungszeit von sechs Jahren besteht zudem die Möglichkeit vom Wehrdienst freigestellt zu werden. Selbstverständlich sind auch Frauen jederzeit dazu eingeladen, beim Technischen Hilfswerk mitzuwirken. Schon jetzt sind über 10 Prozent der knapp 86.000 ehrenamtlichen Helfer in ganz Deutschland weiblich.

Bei Interesse an der Mitwirkung beim Technischen Hilfswerk kommen Sie gerne dienstags ab 19 Uhr in unseren Ortsverband Justus-von-Liebig-Straße 5 in Achim oder wenden Sie sich per E-Mail an uns.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: