Sulingen, 16.06.2018, von T. Baucke

Max Hoffmann besteht Grundausbildungsprüfung

Am 16. Juni fand im Ortsverband Sulingen die Grundausbildungsprüfung des Regionalbereichs Verden statt. Dazu waren fast alle Ortsverbände der Regionalstelle Verden nach Sulingen gekommen. Auch die "Gast-Ortsverbände" Bremen-Süd, Cuxhaven und Delmenhorst, die eigentlich zu anderen Regionalstellen gehören, hatten ihre Prüflinge geschickt. Insgesamt 23 Helferanwärter absolvierten neben einer theoretischen auch die praktische Prüfung an den insgesamt sechs Stationen.

Vieles, was die angehenden Retter in der Grundausbildung gelernt hatten, mussten sie unter den kritischen Blicken der Prüfer nun noch einmal umsetzen. Stiche und Bunde, Arbeiten mit Leitern, Aufbau von Beleuchtung, Gesteins-, Holz- und Metallbearbeitung, Arbeiten mit Hebewerkzeugen, Umgang mit Pumpen und Absichern von Verkehrswegen, das Verlegen von Sandsäcken, Absetzen einer Lagemeldung und das Einbinden eines Helfers auf einer Krankentrage, waren die Aufgaben, die es zu bewältigen galt. 

Auch Max Hoffmann, der bereits viele Jahre in der Jugendgruppe des OV Achim aktiv ist, bestand die Prüfung mit Bravour. Stolz nahm er die Urkunde entgegen. In den nächsten Wochen wird Max seine Fachausbildung im Ortsverband beginnen. In welche Gruppe er dazu welchselt, wird sich in nächster Zeit entscheiden. Egal ob 1. oder 2. Bergungsgruppe, Fachgruppe Wassergefahren, ESS-Trupp oder doch lieber eine Tätigkeit im Stab - ihm stehen alle Türen offen.

 

Herzlichen Glückwunsch zur bestandenen Prüfung, Max!

 

 


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: