Achim, 04.04.2017, von K. Döring

Personensuche auf der Weser

Direkt vom Dienst in den Einsatz wurde der OV Achim am 04. April gerufen. Eine junge Frau wurde in der Weser vermisst. Mit insgesamt 30 Kräften und zwei Booten rückten wir daher kurz nach 19.30 Uhr aus.

Einsatzkräfte von Feuerwehr und DLRG suchten bereits nach der Person. Und auch unsere THWler beteiligten sich an der Suche sowohl von Wasser- als auch von Landseite.
Leider blieb die Vermisstensuche trotz intensiver Bemühungen erfolglos. Der Einsatz wurde abgebrochen, als eine weitere Suche wegen der Dunkelheit nicht mehr sinnvoll war.

Ebenfalls vor Ort waren das DRK und die Polizei.


Alle zur Verfügung gestellten Bilder sind honorarfrei und dürfen unter Angabe der Quelle für die Berichterstattung über das THW und das Thema Bevölkerungsschutz verwendet werden. Alle Rechte am Bild liegen beim THW. Anders gekennzeichnete Bilder fallen nicht unter diese Regelung.




Suche

Suchen Sie hier nach einer aktuellen Mitteilung: